Erwin Mathew wurde am 29.08.1984 in Klagenfurt geboren.

Nach absolvierter Matura und Zwischenstudium an der Wirtschaftsuniversität Wien, studierte er an der Medizinische Universität in Graz Medizin, wo er 2011 promovierte.

Seine Turnuszeit begann er an der Unfallchirurgie im Klinikum Wels-Grieskirchen. Von 2012 bis 2017 erfolgte die Ausbildung zum Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Schwerpunktkrankenhaus Leoben. Das letzte Jahr seiner Ausbildung absolvierte er an der Universitätsklinik Graz. 

Seit 2018 gehört er zu dem laparoskopischen Team des Krankenhaus der Elisabethinen in Graz.

Mit seinem Kollegen Dr. Christian Pizzera gründete er zunächst die Young Surgeons Styria aus denen kurz darauf gemeinsam mit Dr. Zacharia Sow die Young Surgeons Austria hervorgingen. Eine Gruppierung die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den jungen Chirurginnen und Chirurgen eine Stimme zu geben und Aus- und Fortbildung zugänglicher zu machen.

Seit 01.09.2020 betreibt Dr. Erwin Mathew mit seinem Kollegen Dr. Christian Pizzera Ordinationen an den Standorten Klagenfurt und Schladming.